0316 - 292979 - 0
 info@gesundheit-zentrum.at
Öffnungszeiten:
Apotheke: Mo-Fr: 08:00 - 18:30 Uhr
Sa: 08:00 - 17:30 Uhr
Naturladen: Mo-Fr: 09:00 - 19:30 Uhr
Sa: 09:00 - 18:00 Uhr
Kontakt / Impressum

Allgemeine Geschäftsbedingungen - AGB

Diese Website wird Ihnen von der Regenbogen Apotheke zu Informationszwecken bereitgestellt. Im Falle der Nutzung der Site, erkennen Sie die nachfolgenden Bedingungen an. Die Regenbogen Apotheke räumt Ihnen das nicht ausschließliche, nicht übertragbare, eingeschränkte und zeitlich nicht begrenzte Recht ein, die Site im folgenden Umfang zu nutzen:

Nutzung und Herunterladen der Informationen/Materialien (nachfolgend Informationen) zu persönlichen, nicht jedoch zu kommerziellen Zwecken. Eigentümer der Informationen und Objekte bleibt die Regenbogen Apotheke. Gleiches gilt für angefertigte Kopien.
Gewerbliche Schutzrechte auf allen Kopien der heruntergeladenen Informationen dürfen weder entfernt noch verändert werden und sind zu beachten.
Die Informationen dürfen in keiner Weise verändert, reproduziert, öffentlich ausgestellt, aufgeführt, verwertet, verteilt oder anderweitig für irgendeinen öffentlichen oder kommerziellen Zweck genutzt werden oder Dritten gleich welcher Art zur Verfügung gestellt werden.
Eine Unterbrechung des Betriebes der Site oder jeglicher Versuch ist untersagt.

Eine darüber hinausgehende Nutzungsberechtigung besteht nicht.

Urheberrecht
Diese Website und ihr Inhalt (Texte, Bilder, Graphiken, Dateien etc.) unterliegen dem Urheberrecht und anderer Gesetze zum Schutz des geistigen Eigentums. Sie sind verpflichtet, die Bedingungen dieser Gesetze einzuhalten. Die Regenbogen Apotheke behält sich alle Rechte vor; dies gilt insbesondere für Patent-, Markenrechte etc.

Gewährleistung
Die Regenbogen Apotheke stellt diese Website "wie besehen" zur Verfügung. Jegliche Gewährleistung für die Genauigkeit, Vollständigkeit, Zuverlässigkeit, Richtigkeit, Qualität oder für die ununterbrochene Verfügbarkeit der Site und den darin enthaltenen Informationen, Ratschlägen und Meinungen etc. ist ausgeschlossen.

Haftung
Die Regenbogen Apotheke übernimmt keine Haftung für Ansprüche gleich welcher Art, die durch die Nutzung der Site entstehen, es sei denn es liegt nachweislich Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vor.
Die Regenbogen Apotheke behält sich das Recht vor, jederzeit nach eigenem Ermessen und ohne Vorankündigung den Inhalt der Site und die Site an sich ganz oder teilweise zu korrigieren, zu ändern, zu ergänzen oder zu löschen.

Links
Die Regenbogen Apotheke kann auf dieser Site direkte oder indirekte Verknüpfungen zu anderen Websites bereitstellen. Wenn Sie diese anderen Websites nutzen, verlassen Sie den Verantwortungsbereich der Regenbogen Apotheke.
Die Regenbogen Apotheke ist für die Inhalte dieser anderen Websites nicht verantwortlich. Die Regenbogen Apotheke kann nur dann haftbar gemacht werden, wenn nachweislich positive Kenntnis von den Inhalten vorlag, und es technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
Darüber hinaus ist die Regenbogen Apotheke für die Nutzung dieser anderen Websites, deren Inhalt, Verfügbarkeit oder Nutzungsumfang sowie eventueller Schäden nicht verantwortlich. Dies gilt auch für Fremdeinträge in eventuell bestehende Gästebücher, Diskussionsforen und Mailinglisten.

Internationale Benutzer und geltendes Recht
Diese Website wird durch die Regenbogen Apotheke gesteuert, betrieben und verwaltet. Die Regenbogen Apotheke gibt keinerlei Gewähr für die Eignung und Verfügbarkeit der hier enthaltenen Informationen innerhalb und außerhalb der Republik Österreichs.
Sie dürfen die Website nicht benutzen oder das Material re/exportieren, wenn Sie dadurch die Exportgesetze und Bestimmungen der Republik Österreich verletzen.
Wenn Sie auf diese Website von einem Ort außerhalb Österreichs zugreifen, sind Sie für die Einhaltung aller örtlichen Gesetze verantwortlich.
Diese Nutzungsbedingungen unterliegen den Gesetzen der Republik Österreich.
Jeder Klagegrund muß innerhalb eines (1) Jahres geltend gemacht werden, nachdem der Anspruch oder Klagegrund entstanden ist, sofern das österreichische Gesetz nicht kürzere Fristen normiert.
Sollte eine oder mehrere dieser Bestimmungen unwirksam sein oder werden, oder eine Regelungslücke aufweisen, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Regelungen unberührt.

Geltung der Bedingungen
1. Die Leistungen und Lieferungen der Regenbogen Apotheke werden auf Grundlage der vorliegenden Geschäftsbedingungen vorgenommen.
2. Im Bereich des kaufmännischen Geschäftsverkehrs wird Gegenbestätigungen des Käufers unter Hinweis auf seine Geschäfts- bzw. Einkaufsbedingungen hiermit ausdrücklich widersprochen. Dies gilt auch für den Fall, dass diese durch Bestätigungsschreiben übermittelt werden.
3. Von den vorgenannten Regelungen unberührt bleiben Individualvereinbarungen.

Lieferung, Transport, Gefahrtragung
1. Mit der Übergabe an das Transportunternehmen geht die Gefahr auf den Kunden über. Dies gilt auch dann, wenn Teillieferungen erfolgen oder die Regenbogen Apotheke zusätzliche Leistungen, z. B. Transportkosten oder Anfuhr, übernommen hat.
2. Durch die Übergabe an das Transportunternehmen wird die Regenbogen Apotheke von ihrer Leistungspflicht frei. Der Transport der Ware geschieht auf Gefahr und für Rechnung des Kunden. Das Transportunternehmen wird von der Regenbogen Apotheke unter Ausschluss der Haftung für die Wahl der billigsten und schnellsten Versandart bestimmt.
3. Gerät der Kunde in Annahmeverzug, ist die Regenbogen Apotheke berechtigt, den ihr entstandenen Schaden zu verlangen, wobei dem Kunden der Nachweis eines geringeren Schadens vorbehalten bleibt.
4. Eine Transportversicherung wird die Regenbogen Apotheke nur auf besondere schriftliche Anweisung auf Rechnung des Kunden abschließen.
5. Die Lieferung erfolgt per Post bzw. Botendienst.

Vertragsabschluss
1. Sämtliche Angebote der Regenbogen Apotheke sind freibleibend. Ein Vertragsabschluss erfolgt erst mit Auftragsbestätigung oder Lieferung durch die Regenbogen Apotheke. Der Kunde ist - soweit nicht anderes vereinbart - 14 Tage an die Bestellungen gebunden.
2. Die Regenbogen Apotheke wird nur dann Vertragspartner eines Kaufvertrages, wenn innerhalb des Bestellvorgangs über das Internet nicht ausdrücklich darauf hingewiesen wird, dass hier keine Angebotsvermittlung zu Drittunternehmen getätigt wird.
3. Sämtliche Preisangaben sind in Euro angegeben und beinhalten alle Steuern und sonstige Preisbestandteile. Zusätzlich fallen Liefer- und Versandkosten an und werden im Rahmen des konkreten Angebots gesondert ausgewiesen. Soweit nicht anders angegeben, verstehen sich sämtliche Preisangaben als Tagesbruttopreise .
4. Vertrags-, Bestell- und Beschwerdesprache ist Deutsch

Widerrufsrecht
1. Dem Verbraucher steht ein Widerrufsrecht zu. Die Widerrufsfrist beginnt mit dem Zeitpunkt, zu welchem der Kunde eine deutliche gestaltete Belehrung über sein Widerrufsrecht, die ihm entsprechend den Erfordernissen des eingesetzten Kommunikationsmittels seine Rechte deutlich macht, auf einem dauerhaften Datenträger zur Verfügung gestellt worden ist. Die Widerrufsfrist beträgt zwei Wochen. Der Widerruf bedarf keiner Begründung. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs an die angegebene Adresse der Regenbogen Apotheke bzw. Rücksendung der Ware an diese Adresse. Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden.
2. Bei Bestellungen bis zu einem Betrag von Euro 40 hat der Kunde die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen. Er hat dabei ein übliches und anerkanntes Transportunternehmen bzw. Paketdienst (z.B. Österreichische Post) mit einem Standardpaket oder Päckchen zu beauftragen.

Gewährleistung, Untersuchungspflichten
1. Die Regenbogen Apotheke gewährleistet im Rahmen der folgenden Bestimmungen, für die Dauer der gesetzlichen Gewährleistungszeit, dass Lieferungen und Leistungen frei von Fehlern im gewährleistungsrechtlichen Sinn sind.
2. Offensichtliche Mängel sind spätestens 14 Tage nach Erhalt der Lieferung schriftlich anzuzeigen. Im kaufmännischen Geschäftsverkehr ist erforderlich, dass der kaufmännische Kunde seinen bestimmten Untersuchungs- und Rügeobliegenheiten ordnungsgemäß nachgekommen ist.
3. Nicht von der Gewährleistung umfasst sind Mängel und Schäden, die in ursächlichem Zusammenhang damit stehen, dass der Kunde die Vorschriften über Installation, Hardware- und Softwareumgebung und Einsatz und Einsatzbedingungen nicht eingehalten hat, es sei denn, der Kunde weist nach, dass diese Umstände nicht ursächlich für den gerügten Mangel sind.
4. Soweit ein Mangel der Lieferung oder Leistung vorliegt, ist die Regenbogen Apotheke nach eigener Wahl zur Mängelbeseitigung oder zur Ersatzlieferung berechtigt. Es wird zwecks Vorbeugung von Datenverlusten bei Reparatur oder Fehler der Ware die Durchführung regelmäßiger Datensicherungen empfohlen, da eine Haftung für derartige Folgeschäden ausgeschlossen ist. Dieser Haftungsausschluss gilt nicht für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Ist die Regenbogen Apotheke zur Mangelbeseitigung/Ersatzlieferung nicht bereit oder nicht in der Lage, oder schlägt die Mangelbeseitigung/Ersatzlieferung fehl oder ist die Ersatzlieferung bzw. Mängelbeseitigung für den Kunden unzumutbar, so ist der Kunde nach seiner Wahl berechtigt, den Vertrag rückgängig zu machen.
6. Um eine möglichst rasche Bearbeitung zu gewährleisten, sollte der Rücksendung der Ware eine Kopie des Kaufrechnung/des Lieferscheines und eine detaillierte Fehlerbeschreibung beigefügt werden.
7. Der Kunde sollte in diesem Zusammenhang die reklamierte Ware ordnungsgemäß, wenn möglich originalverpackt an die Regenbogen Apotheke zurückschicken. Für aufgrund nicht ordnungsgemäßer Verpackung durch den Kunden verursachte Schäden kann eine Haftung nicht übernommen werden.
8. Die Abwicklung von unberechtigten Gewährleistungs- bzw. Garantieansprüchen, sofern diese auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zurückzuführen sind, erfolgt vorbehaltlich einer Nachbelastung der uns dadurch entstandenen Aufwendungen. Die Regenbogen Apotheke behält sich eine Weiterberechnung von Kostenpauschalen ihrer Lieferanten in diesen Fällen vor.

Eigentumsvorbehalt
1. Die Regenbogen Apotheke behält sich das Eigentum an gelieferten Waren bis zur vollständigen Bezahlung vor.
2. Die im Eigentum der Regenbogen Apotheke stehende Vorbehaltsware ist im kaufmännischen Geschäftsverkehr für die Dauer des Eigentumsvorbehalts gegen Feuer, Wasser, Diebstahl und Einbruchsdiebstahl zu versichern. Die Rechte aus dieser Versicherung werden an die Regenbogen Apotheke abgetreten, wobei diese die Abtretung annimmt.
3. Die Regenbogen Apotheke behält sich im kaufmännischen Geschäftsverkehr das Eigentum an den Liefergegenständen bis zum Eingang aller Zahlungen aus der Geschäftsverbindung mit dem Käufer vor. Dabei wird im Zuge des Kontokorrent-Vorbehalts auch der anerkannte Saldo erfaßt, sofern Forderungen gegenüber dem Käufer im Rahmen der laufenden Rechnung gebucht werden.
4. Wird der Kaufgegenstand mit anderen, nicht im Eigentum der Regenbogen Apotheke stehenden Sachen untrennbar verbunden oder vermischt, erwirbt die Regenbogen Apotheke das Miteigentum an der neuen Sache im Verhältnis des Wertes des Kaufgegenstandes zu den anderen verbundenen oder vermischen Gegenständen zum Zeitpunkt der Verbindung oder Vermischung.
5. Sofern Dritte auf die Vorbehaltsware zugreifen, hat der Kunde auf das Eigentum der Regenbogen Apotheke hinzuweisen und diese unverzüglich schriftlich zu benachrichtigen.

Zahlung, Zahlungsverzug
1. Zahlungen müssen kosten- und spesenfrei auf die auf der Rechnung angegebenen Bankkonten der Regenbogen Apotheke geleistet werden. Die Regenbogen Apotheke ist darüber hinaus berechtigt, als Verzugsschaden Verzugszinsen in Höhe von 3 % über dem jeweiligen Diskontsatz der Österreichischen Banken, mindestens jedoch in Höhe von 10 % p.a. zu verlangen. Die Geltendmachung eines der Regenbogen Apotheke entstandenen höheren Schadens bleibt unberührt. Der Kunde ist berechtigt, den Nachweis zu führen, dass der Regenbogen Apotheke kein oder ein geringerer Schaden entstanden ist.
2. Gegenüber Ansprüchen der Regenbogen Apotheke kann der Kunde nur mit unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Forderungen aufrechnen.
3. Im kaufmännischen Verkehr ist ein Zurückbehaltungsrecht und ein Leistungsverweigerungsrecht des Käufers mit Ausnahme unbestrittener oder rechtskräftig festgestellter Gegenansprüche ausgeschlossen.
4. Unsere Währungseinheit ist in Euro (€) ausgewiesen.

Informieren
Gesundheitstipps zum Drucken
Regenbogen Magazin
Aktuelle Gesundheitstips
Aktuelle Neuigkeiten
Radio Apotheker
Glückwunschkarten
Österreichsicher Impfplan
Aktuelle Impf-Aktionen
Leistungsumfang
Galerie und Chronik
Presseberichte
Pressearbeit
Einkaufen
Aktuelle Angebote
Vorbestellung
Online-Shop
Einkaufsgutscheine
Veranstaltungen buchen
Veranstaltungen
Veranstaltungskalender
Kundenkarte
Anmelden
Kontaktieren
Kontakt
Fragen und Anregungen
Peinliche Frage
Impressum
Team
Links
AGB
© Copyright 2002-2016 Mag. pharm Ernst G. Stampfl KG
Alle Rechte vorbehalten! Alle Marken gehören ihren Eigentümern. Wiederrechtliche Kopien werden ohne Vorwarnung zur Anzeige gebracht.
Design und Umsetzung Image Media Group

Die Regenbogen Apotheke Graz ist
ISO 9001 zertifiziert!

Informieren
Buchen
Einkaufen
  • background2Background 2
  • background1Background 1